VEYNOU - Diamantschmuck neu gedacht

  • VEYNOU steht für einen innovativen und nachhaltigen Ansatz im Diamantschmuck
  • Die Kollektion besteht aus laborgezüchteten Diamanten und recyceltem Gold
  • Umweltschonend, mit transparenter Herkunft, zu fairen Bedingungen und unter höchsten Qualitätsstandards
  • Dieser zukunftsorientierte Ansatz macht VEYNOU zu einem Vorreiter auf dem Gebiet von nachhaltigem Luxus
  • Ringe, Ketten, Armreife, Ohrringe und Verlobungsringe decken das Sortiment vollumfänglich ab
  • 2020 konnte das Gründerteam Ralf Dümmel in der VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ überzeugen bekamen einen Deal mit Ralf Dümmel

Frankfurt am Main, 17. November 2021

Diamanten und Nachhaltigkeit passt nicht zusammen? Dank VEYNOU ist das jetzt möglich. VEYNOU ist nicht nur ein junges, stylisches Schmuck Startup aus Deutschland, sondern auch Vorreiter auf dem Gebiet von nachhaltigem Luxus. Geschaffen für die Ewigkeit, ohne Kompromisse: Die komplette Kollektion besteht aus laborgezüchteten (lab grown) Diamanten und recyceltem Gold. Also chemisch, physikalisch und optisch 1:1 identisch zu geminten Diamanten, jedoch ohne negative Konsequenzen für Natur und Mensch. Gemeinsam gestaltet das junge Unternehmen eine bessere Zukunft, indem es umweltschonend, mit transparenter Herkunft, zu fairen Bedingungen und unter höchsten Qualitätsstandards, fertigt. Denn das Gründertrio glaubt daran, dass der größte Luxus, den wir haben, unsere Erde selbst ist. Eine Zukunft, in der die Auswirkungen des Bergbaus der Vergangenheit angehören und in der sich die Schönheit der Selbstliebe in der modernen Art des feinen Schmucks widerspiegelt.



Die Kollektion von VEYNOU umfasst zeitlose Schmuckstücke als Begleiter für die Ewigkeit und für die schönsten Momente im Leben - In Handarbeit gefertigt, ausnahmslos mit den hochwertigsten Labor-Diamanten und massivem recyceltem Gold.

Teil der VEYNOU VISION STRATEGY sind neben der Nachhaltigkeits-Strategie die Bereiche Social Impact und Female Empowerment mit dem Ziel eine Unternehmung aufzubauen, die nicht nur den aktuellen Zeitgeist widerspiegelt, sondern auch ein Leuchtturm für Andere sein kann.

Dabei war der magische Moment der Verlobung zwischen Paulina Kurka und Philip Deml mit dem ersten eigenen Ring die Initialzündung für VEYNOU und der Beginn der Mission, dass nachhaltigem Luxus mit laborgezüchteten Diamanten und recyceltem Gold die Zukunft gehört.

Kurz erklärt sind Diamanten aus dem Labor wie Eis aus dem Kühlfach, 100% echt, jedoch Ergebnis technologischen Fortschritts, mit ethisch & ökologisch überlegener Herkunft gegenüber Diamanten aus der Mine. Auch laborgezüchtete Diamanten werden von den weltweiten Instituten wie GIA und IGI nach den 4 Cs (Color, Cut, Clarity & Carat) zertifiziert.

Ganz besonders stolz ist VEYNOU über ihr Gaia-Collier: Denn mit 8.50 carat ist der Mittelstein des Colliers der weltweit größte von Menschen erschaffene Diamant auf dem Markt - ein wahres Unikat.


(v.l. Cem Dogan, Philip Deml, Paulina Kurka)

Gemeinsam hat das Frankfurter Influencer-Paar, Paulina Kurka und ihr Verlobter Philip Deml mit Cem Dogan nun erneut gegründet mit einer klaren Vision: VEYNOU wird zu einem Vorbild für eine strahlende Zukunft in einer Welt, in der nachhaltiger Diamantschmuck das Licht der ewigen Liebe sein kann, die Kraft des Wandels und eine Quelle blühender Kreativität.

"Für unsere gesamte Kollektion haben wir die höchsten Ansprüche an Qualität & Nachhaltigkeit. Daher verwenden wir ausnahmslos die hochwertigsten Materialien und verarbeiten nur die reinsten Labor-Diamanten, für handgefertigte Stücke, die für die Ewigkeit bestimmt sind." - Paulina Kurka

Bildmaterial: Zu den Bildern

VEYNOU GmbH
Große Eschenheimer Str. 43
60313 Frankfurt
Geschäftsführer: Paulina Kurka, Philip Deml, Cem Dogan

Email: presse@veynou.com
Tel.: +49 69 94323230
Fotocredits: VEYNOU